Infrarotkabinen von b-intense

Qualität aus Österreich aus dem Hause Physiotherm

Die neue Strahlertechnologie von b-intense by Physiotherm

Der neue b-intense® Infrarotstrahler bieten dem Benutzer neben der gesunden Infrarotwirkung zusätzlich ein sehr modernes, reduziertes Design im Kabinen-Inneren. Mit diesem neuen Strahler ist es erstmalig möglich, echte Eleganz in die Kabine zu bringen, weg von Gittern, Schienen, Schrauben und unschönen Trägerkonstruktionen. Und das ganz besondere Plus an der neuen Bauart ist die Verklebung des Filterglases mit dem Strahlergehäuse, wodurch der Strahler, als Herzstück und Wirkungsquelle in der Kabine zu 100% hygienisch und sauber ist und das auch bleibt. Der Umstand, dass offene Strahler mit Gittervorrichtungen schwer zu reinigen sind und ein wenig attraktives Bild bieten, das man während der Anwendung pausenlos vor Augen hat, wird oft kritisiert. Wir haben genau daran gearbeitet und eine erstaunliche Lösung gefunden. Das Filterglas des Strahlers schafft eine bündige Fläche am Infrarotstrahler. Schmutz, Staub und Verunreinigungen haben keine Möglichkeit in das Innere des Strahlers zu gelangen. Die Fläche ist glatt und kann beliebig oft abgewischt werden. Ein Qualitäts-Hit.

Schwenkbare Strahler in den b-intense Infrarotkabinen

Die schwenkbaren b-intense® Frontstrahler sind ein weiteres Detail für mehr Wirkung und Komfort in Ihrer b-intense® Kabine. Die vorderen Strahler aller Sitzplätze rotieren auf einem Drehstab und können durch einfache Berührung von links nach rechts gedreht werden.

Ihr Vorteil dabei ist, dass Sie die Strahlungswärme gezielt auf Ihren Körper oder bestimmte Zonen Ihres Körpers lenken, sowie auch jederzeit Ihre Sitzposition ändern können. Beine links oder rechts, leicht gedreht oder gerade auf der Sitzbank, der Frontstrahler wandert mit.

100% Hygiene und exklusives Design

Der Design-und Qualitäts-Anspruch wurde im österreichischen Unternehmen von Beginn an hoch gehalten. Der neue b-intense® Infrarotstrahler übertrifft bisher dagewesenes. Völlig geradlinig und flach in die Kabinenrückwand gesetzt, gleicht der neue Infrarotstrahler den modernen Elektronik-Highlights der berühmtesten Smartphone- und Tablet-Hersteller. Eine gerade schwarze Fläche auf glänzend weißem Hintergrund, die bei Inbetriebnahme leuchtend rot ihre besondere Wirkung abstrahlt. Ein Strahler, dessen Filterglas den Abschluss einer schrauben- und schienenlosen Verbindung bildet, die nicht nur gut aussieht sondern vor allem auch wirklich hygienisch ist. Keine verstaubten, offenen Strahler-Gehäuse, keine Reinigungsprobleme, keine Abnutzungserscheinungen. b-intense® ist zeitlos schön und hygienisch, einer der häufigen Entscheidungsgründe in viel frequentierten Bereichen, wie z.B.: Hotelanlagen.

Die strahlungstechnische Sicherheit einer b-intense Kabine

Die Seibersdorf Labor GmbH mit Sitz im österreichischen Burgenland ist ein international anerkanntes Institut mit weltweiter Reputation und 30 Jahren Erfahrungsschatz. Die b-intense® gmbh lässt ihre Infrarotstrahler laufend in Seibersdorf überprüfen. Es geht dabei um die Strahlung an sich, darum, dass von dieser keine Gefahr einer willkürlichen Verbrennung der Haut oder einer Schädigung der Augen ausgeht. Das Ergebnis der bisher ausschließlich positiven Prüfungen ist das strahlungstechnische Gutachten, in dem beschrieben ist, wie sich die b-intense® Strahlungswirkung in Bezug auf international festgelegte Grenzwerte verhält. Diese Werte, von deren Überschreitung b-intense® sehr weit entfernt ist, werden vom internationalen Komitee der ICNIRP* definiert.

TÜV Austria zur Sicherheit der b-intense Infrarotkabine

In detailgenauen Prüfverfahren untersucht TÜV Austria die b-intense® Infrarotkabine in ihrer Gesamtheit und in weiterer Folge den b-intense® Infrarotstrahler im Detail auf die Produktsicherheit. Hauptaugenmerk wird dabei auf die Überprüfung von Funktionalität und Sicherheit in Bezug auf die mechanische Ausführung und die elektrischen Elemente der b-intense® Infrarotkabine gelegt. Der TÜV stellt sicher, dass keine Gefahr vom Produkt ausgeht, dass die Bauart der Infrarotkabine konform mit den jeweiligen Richtlinien der EU zu Produktsicherheit ist und die Produktdokumentation, sowie alle Produktunterlagen in Ordnung sind.

CE-Konformitätserklärung

Die CE-Konformitätserklärung wird im Zuge der wiederkehrenden TÜV Austria Überprüfungen der b-intense® Produkte bestätigt. Die elektronische Steuerungseinheit, die in den b-intense® Infrarotkabinen zum Einsatz kommt, ist ein weit ausgereiftes, hoch intelligentes Produkt, das viele Features ermöglicht, die von herkömmlichen Infrarotsteuerungen nicht geboten werden. Der etablierte, österreichische Elektronik-Produzent fertigt ausschließlich unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsrichtlinien.